pechaflickr

Das englischsprachige Open Source-Tool Pechaflickr wurde für den Einsatz im schulischen Kontext von Nele Hirsch (eBildungslabor) ins Deutsche übersetzt. Pechaflickr lässt sich auf zwei Arten spielen:

  • mit Schülerinnen und Schülern bekanntem Schlagwort: Sie bereiten sich auf eine Präsentation dazu vor.
  • mit Schülerinnen und Schülern unbekanntem Schlagwort: Sie bekommen Bilder präsentiert und müssen raten, welches das verbindende Schlagwort ist.

Zur Sprachförderung erscheint insbesondere die zweite Variante interessant. Die Bilder werden aus Flickr-Accounts herausgesucht.

Der Link zum Tool: https://pechaflickr.de/


Für Tipps, Erfahrungsberichte, Hinweise auf weitere Tutorials oder Fehler auf dieser Seite nutze gerne das untenstehende Kommentarfeld.

 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Tools

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.